Autorenlesung: Frank L. Mause „Alles (m)ordentlich? Ein Grenzkrimi am Diemelsee +/- 3 cm“

Der Alt Wildunger Bürgerverein lädt zur ersten Lesung im Marstall am Schloss Friedrichstein ein. Dazu hat er den Kriminalbuchautor Frank Mause (hier Verlinkung) aus Bad Arolsen gewinnen können. Er liest am Mittwoch 31. Juli 2024 um 19 Uhr aus seinem aktuellen dritten Roman „Alles (m)ordentlich? Ein Grenzkrimi am Diemelsee +/- 3 cm“ und gibt einen Einblick in die mysteriösen Machenschaften im Grenzgebiet zwischen NRW und Hessen. Das grenzüberschreitende Ermittlerduo Jo Nigge und Wil Wagner wird zur Ermittlung gerufen und erhält wie immer Unterstützung von der Vermessungsingenieurin Susie Balkenhol. Können sie die abscheuliche Tat aufklären?

Der Eintritt ist frei.

Einladung zum ahlenstädter Backhaustag

Am Samstag, den 20.04.24 ab 14:00 Uhr findet um das Ahlenstädter Backhaus der Backhaustag statt.
Neben frischem Backhausbrot werden Schepperlinge und Blechkuchen angeboten.
Für Kinder gibt es Stockbrot am Feuer.
Das Backhaus Team freut sich auf viele Gäste.

Einladung zur Jahreshauptversammlung

Liebe Alt Wildungerinnen und Alt Wildunger,

der Vorstand des Bürgervereins lädt herzlich ein

zur Bürger- und Jahreshauptversammlung 2024

am Freitag, 26.04.2024 um 19:30 Uhr,

in das Bürgerhaus Alt Wildungen

Wir freuen uns über viele Teilnehmende.

.MALEREI. – Vom Zauber der Verwandlung Johann Rosenboom

Ausstellungseröffnung 26.04.2024 um 18 Uhr
Marstall am Schloss Friedrichstein in Bad Wildungen

SEKTEMPFANG, FINGERFOOD & MUSIKALISCHE UNTERMALUNG

Begrüßung:

Roswitha Briel
Gemeinschaft der Freunde Schloss Friedrichstein e.V.
Karina Fennel
Altwildunger Bürgerverein e.V.

Einführung:
Prof. Dr. Bernd Küster

Der Künstler ist zur Eröffnung anwesend.

Do – So 14 – 18 Uhr Eintritt frei.

Kassel Heritage sucht für das Schloss Friedrichstein einen neuen Gastronom

Hessen Kassel Heritage beabsichtigt, die Gastronomie und das Catering im Schloss Friedrichstein in 34537 Bad Wildungen (Nordhessen) zum nächstmöglichen Zeitpunkt in 2024 neu zu verpachten.

Schloss Friedrichstein, ein imposantes Barockschloss nach französischen Vorbildern, zählt aufgrund seiner außergewöhnlichen exponierten Lage und seiner architektonischen Attraktivität zu einem der schönsten Schlösser Deutschlands und beherbergt auch eine museale Sammlung, die mittels Führung erlebbar ist.

Der historische Barocksaal mit atemberaubendem Blick von der Altane auf die ganze Stadt Bad Wildungen und das nordhessische Bergland, der blaue Salon (mit Standesamt), sowie das Café mit idyllischer Terrasse im Schlosshof werden gerne und vielmals im Jahr gebucht.

Gesucht wird ein/e Gastgeber/in, die ein dem Schloss angemessenes ganzjähriges gastronomisches Angebot für die Tagesgäste – angepasst an die Öffnungszeiten des Museums – und gerne für Zielgäste am Abend unterbreitet. Durchführung und Förderung von Kulturveranstaltungen sind dazu wünschenswert.

Zur Anforderung der Bewerbungsunterlagen bitten wir um Zusendung einer Interessensbekundung bis spätestens 15.03.2024 mit Kontaktdaten an Herrn Christoph Klein, E-Mail christoph.klein@heritage-kassel.de oder für telefonische Rückfragen unter 0561/31680-267 erreichbar.